Tag der offenen Tür 2022 – gestalte Deine Zukunft!

In der Aula – natürlich können auf Wunsch Fachräume und Werkstätten besichtigt werden – können sich die Besucher*innen über das Angebot der Schule informieren und dabei mehr über die vielfältigen Bildungsgänge, deren Inhalte und Schwerpunkte erfahren.

Interessante berufspraktische (Mitmach-) Aktionen, wie z. B. die Fitnesschecks des Fachbereichs Gesundheit und Soziales (Akzentuierung Sportmedizin) werden vorgestellt. Die Bildungsgänge des Wirtschafts- und des Gesundheitsgymnasiums, die bereits innovativ im Unterricht mit dem iPad arbeiten, zeigen ihre Erfahrungen im Bereich des Digitalen Lernens.

Im Foyer des Berufskollegs präsentieren Lehrkräfte besondere Projekte und Initiativen, wie z. B. die Arbeit des Schulsanitätsdienstes oder den Einsatz von VR-Brillen im Unterricht. Auch unsere SEG „Nachhaltigkeit“ präsentiert sich. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, die gesamte Schule für das Thema zu sensibilisieren und z. B. den Mehrwegbecher, einen Flohmarkt oder das Booksharing-Projekt eingeführt. Darüber hinaus stellt der Fachbereich Bekleidung seine Nähprojekte vor und der Fachbereich Kosmetik Anregungen zur Verwendung von Kosmetikprodukten. Für das leibliche Wohl sorgen die Abschlussjahrgänge des Wirtschafts- und des Gesundheitsgymnasiums sowie die Schüler*innen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgungsmanagement.

Neben den zahlreichen Informationsangeboten über die einzelnen Bildungsgänge, den Unterricht und die Projekte am Berufskolleg steht am Tag der offenen Tür vor allem die persönliche Beratung im Mittelpunkt. Diese erfolgt durch Lehrkräfte des jeweiligen Fachbereiches. In entspannter Atmosphäre erkundigen sich diese über den bisherigen schulischen Werdegang der Schüler, ihre Motivation, sich für den jeweiligen Bildungsgang zu bewerben und ihre Interessensschwerpunkte. So können Entscheidungen für die spätere Anmeldung für einen Bildungsgang gemeinsam durchdacht und entwickelt werden. Weitere Informationen über Zusatzangebote und das Beratungsnetz der Schule finden sich auf unserer Homepage.

Das Berufskolleg bietet unterschiedliche Qualifizierungsmöglichkeiten in den Bereichen der schulischen Bildung und Ausbildung an: Vom Erwerb des Hauptschulabschlusses bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife ist alles unter einem Dach möglich. Schul- bzw. Berufsabschlüsse können in verschiedenen Bereichen, wie Gesundheit und Soziales oder Wirtschaft und Verwaltung – auch mit dem Schwerpunkt Europa – erreicht werden. Im Weiteren werden Bildungsgänge angeboten, die sowohl eine Berufsausbildung als auch die Fachhochschulreife beinhalten, z. B. für die Bekleidung oder die Kosmetik. Darüber hinaus gibt es Bildungsangebote für die Bereiche Holz, Ernährung und Versorgungsmanagement sowie Körperpflege mit dem Ziel, die Fachoberschulreife bzw. den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 zu erreichen.

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch!

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2022
Impressum /Datenschutz