Oktober 2020

Der Tag der offenen Tür kann nicht stattfinden – wir sind trotzdem für Sie da!

Der für Samstag, 07.11.2020, geplante Tag der offenen Tür wird aufgrund der Corona-Lage nicht in der Schule stattfinden können.

Wir sind trotzdem für Sie da!

Wir beraten Sie gerne, welche Möglichkeiten Sie ab August 2021 als Schülerin/Schüler unserer Schule haben!

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, um sich beraten zu lassen, einen Termin für ein unverbindliches Telefonat zu vereinbaren oder ein Beratungsgespräch in der Schule zu vereinbaren!

Wenn Sie auf "weiter" klicken, erhalten Sie eine Übersicht der Ansprechpartner*innen sowie Kontaktdaten.
Weiter >

Aktuelle Informationen zum Unterricht nach den Herbstferien

Liebe Schüler*innen, Eltern, Ausbildungsbetriebe, Kollegen*innen, Mitarbeiter*innen,

wir hoffen, dass Sie sich in den Herbstferien - trotz der aktuellen Situation - gut erholt haben. Am Montag, dem 26.10.2020, wird der Schul- und Unterrichtsbetrieb zunächst planmäßig starten. Der Gesundheitsschutz hat dabei weiterhin die oberste Priorität. Vor diesem Hintergrund hat das Bundesland Nordrhein-Westfalen neue Regelungen für einen sicheren Schul- und Unterrichtsbetrieb erlassen, welche wir natürlich vollumfänglich umsetzen werden. Bitte beachten Sie daher nachfolgende Regelungen:

1. Maskenpflicht: Bis zu den Weihnachtsferien gilt am Berufskolleg Halle (Westf.) die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz auf dem gesamten Schulgelände zu tragen. Dies gilt insbesondere auch wieder für den Unterricht, den generellen Aufenthalt in den Klassen- und Fachräumen sowie dem individuellen Sitzplatz. Auf dem Schulgelände darf die Maske ausschließlich für Verpflegungszwecke abgenommen werden, wenn ein Abstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden kann. Sollte Ihnen dieses aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, bitten wir Sie, ein aussagekräftiges ärztliches Attest bei der jeweiligen Klassenleitung zeitnah einzureichen.

2. Regelmäßiges Lüften: In allen Klassen- und Fachräumen erfolgt alle 20 Minuten eine ca. fünfminütige Stoßlüftung. Durch das Lüften gelangt Frischluft in den Raum, wodurch die Aerosolkonzentration gesenkt werden kann. Lernende und Lehrende sollten in den Lüftungsphasen eine warme Jacke tragen, um den Temperaturverlust des Raumes entsprechend abzumildern.

3. Rückkehr aus ausländischen Risikogebieten: Schülerinnen und Schüler, welche die Herbstferien in einem ausländischen Risikogebiet verbracht haben, melden sich bitte umgehend beim zuständigen Gesundheitsamt, um mögliche Quarantänemaßnahmen zu besprechen. Gleichfalls sind die jeweiligen Klassenlehrerinnen und -lehrer zu informieren. Ferner gilt dieses für Lehrerinnen und Lehrer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese informieren bitte unmittelbar die Schulleitung. Bitte beachten Sie, dass Sie am Unterrichts-/Schulbetrieb erst wieder teilnehmen können, wenn das jeweilige Gesundheitsamt eine Bewertung Ihres Falles vorgenommen hat. Weiterführende Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf "weiter" klicken, dort steht ein PDF-Dokument für Sie zum download bereit.

Darüber hinaus möchten wir Sie darum bitten, sich überdies strikt an unsere sonstigen Hygieneregeln zu halten.

Bitte beachten Sie auch die Informationen des Schulministeriums NRW, des Umweltbundesamtes sowie des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW. Die entsprechenden Links finden Sie, wenn Sie auf "weiter" klicken.

Wir möchten uns abschließend für Ihre bisherige und zukünftige Unterstützung bedanken. Bleiben Sie gesund und geben Sie auf sich acht!

Dietmar Hampel & Lea Panagopoulos-Boje Weiter >

Ältere Artikel

© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2020
Impressum /Datenschutz