Tolle Modenschau des Berufskollegs Halle auf dem Haller Stadtfest

Der erste Teil der Show “Written in the Stars“ beschäftigte sich mit den Sternzeichen.

Inspirationsquelle war dabei natürlich das äußere Erscheinungsbild der Sternzeichen-Gestalten: der Krebs hat Zangen, der Fisch hat Flossen, Stier, Widder und Steinbock sind gehörnt.

Aber es gab auch Bezüge auf die griechische Mythologie, etwa den Streit zwischen zwei kämpfenden Wassermännern, der durch die ausgleichende Waage geschlichtet wird, und auf die Charaktereigenschaften, die den Zeichen zugeschrieben werden:
der energiegeladene und mutige Widder, der begeisterungsfähige und machthungrige Löwe, der ruhelose Zwilling, der zwei Seiten in sich trägt.

In einer Gestaltungsprojektwoche vor den Osterferien stellte die Unterstufe der Bekleidungstechnischen AssistentInnen ihre Outfits her.

Die SchülerInnen benutzten eine Vielzahl an Materialien, es wurden Pelze zerschnitten und gebleicht, Stoffe, Folien und Papiere geklebt, genäht oder getackert, aufwändige Zepter hergestellt, vorhandene Kleidungsstücke und Schuhe bemalt und verfremdet und neue Gewänder kreiert.

Manches lief nach Plan, anderes entwickelte sich in der Ausführung ganz anders als vorgesehen.

Die insgesamt 17 imposanten und eindrucksvollen Outfits zu den 12 Sternzeichen wurden abgerundet durch die professionelle Make-up-Gestaltung der Kosmetik-SchülerInnen. Angebrachte Symbole und knappe Ankündigungen machten die Sternzeichen deutlich erkennbar.             

Im zweiten Teil der Show zeigte die Mittelstufe der Bekleidungstechnischen AssistentInnen unter dem Titel “Fashion & Art“ selbst genähte Outfits, die viel Haut zeigten.

Die rückenfreien Kleider, Shorts und Corsagen gaben den SchülerInnen aus dem Fachbereich Kosmetik Gelegenheit,  Rücken und Beine mit dekorativer Kosmetik zu gestalten und so die tollen Outfits durch tierische Einflüsse, florale Elemente und Fantasiekunstwerke zum Leben zu erwecken.

Zu gruppenweise ausgewählter Musik wurden im Sportunterricht Choreographien entwickelt und einstudiert und zwei Schülerinnen moderierten die Show.

Sowohl die zahlreichen Zuschauer als auch die Akteure genossen den Auftritt und waren hochzufrieden.

Als Lehrerinnen waren beteiligt: Marita König (Gestaltung Unterstufe), Claudia Lange (Sport Unterstufe), Susanne Hettmann, Korinna Oertmann (Schnitt und Fertigung Mittelstufe), Sabine Nordmeier, Adelheid Worm (Fertigung Mittelstufe) und Vera Mersch (Kosmetik).

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2019
Impressum /Datenschutz