Going Green AG informiert sich in Bad Lippspringe über Wege zur Nachhaltigkeit

In diesem Kontext wurden unterschiedliche Nachhaltigkeitsprojekte präsentiert und sich über das Thema informiert. Gleichfalls konnte sich fachlich ausgetauscht werden.

Wir, die Nachhaltigkeits-AG „Going Green“, die sich aus Schülerinnen und Schülern des Gesundheitsgymnasiums und des Wirtschaftsgymnasiums zusammensetzt, vertraten dort – begleitet von Herrn Esler und Frau Merschhaus – das Berufskolleg Halle (Westf.).

Frau Dr. Christa Henze (Universität Duisburg/Essen) hielt den ersten Vortrag, in dem sie die Bedeutung und Zielsetzung der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) thematisierte. Anschließend wurden den Besucherinnen und Besuchern mehrere Beispiele für eine praktische Umsetzung von BNE an Schulen, aber auch im Alltag vorgestellt.

Auf dem Markt der Möglichkeiten präsentierten insgesamt neun Schulen ihre Projekte im Rahmen der NRW-Kampagne „Schule der Zukunft“, unter anderem ein E-Roller-Projekt und das Bau(m)wagen-Projekt.

Die Veranstaltung war für uns sehr lehrreich und wir traten schließlich mit vielen neuen Ideen, hoher Motivation und guten Tipps im Gepäck unsere Heimreise an.

 

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2019
Impressum /Datenschutz