In Vielfalt geeint – der Europatag 2019 am Berufskolleg

Das diesjährige Highlight war ein interaktives Quiz, wobei 100 Schülerinnen und Schüler interaktiv über „Ted“ verschiedene Fragen zu und über Europa beantworteten. Durchgeführt wurde das Quiz „Wer wird Europameister?“ von dem Verein der Bürger Europas aus Berlin.

Sollte Europa eine einheitliche CO2-Steuer einführen? Können ökologische und ökonomische Interessen harmonisiert werden? Diese und weitere Fragen wurden ausgiebig und kontrovers im Rahmen eines Schülerparlamentes diskutiert. Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Bildungsgängen nahmen daran teil, um die unterschiedlichen Akteure zu simulieren.

„Was ist der längste Fluss Europas?“, „wie viele Menschen leben in Europa?“ – diese und weitere Fragen mussten beim Quizduell „Blamieren oder Kassieren“ beantwortet werden. Wer seine Mitschülerinnen und Mitschüler besiegen konnte, durfte den Tisch mit etwas Süßem verlassen.

Auch beim Bilderrätsel konnte man sich auf geistiger Ebene duellieren. Anhand von Fotos mussten bekannte Orte, berühmte Sehenwürdigkeiten und Nationalgerichte erkannt werden.

Schon mal in London, Paris oder Brüssel gewesen? Nein, am Berufskolleg Halle (Westf.) absolut kein Problem! Am Europatag konnten die Schülerinnen und Schüler mithilfe von sogenannten „Greenscreen-Photos“ eine virtuelle Tour durch die Hauptstädete Europas machen. Dabei sind bestimmt so einige Urlaubsanregungen zustande gekommen.

Die anstehende Europawahl war natürlich ebenfalls ein dominierendes Thema auf dem diesjähirgen Europatag. Mithilfe des Wahl-O-Mats konnten sich die Schülerinnen und Schüler einen Überblick über die unterschiedlichen Positonen der jeweiligen Parteien verschaffen.

Der Kreis Gütersloh war durch Frau Kammertöns von Europe Direct mit einem Informationsstand im Foyer vertreten. Der Kreis Gütersloh hat das Ziel, 10.000 Unterschriften für ein zukunftsfähiges „EU“-ropa zu sammeln. Durch die tatkräftige Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler ist der Kreis Gütersloh diesem Ziel ein ganzes Stück näher gekommen.

Für das leibliche Wohl in Form von Waffeln und Kuchen sorgten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums.

Geplant wurde dieser Tag von der „Arbeitsgemeinschaft Europa“ des Berufskollegs unter der Verantwortung von Sandra Saß.

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2019
Impressum /Datenschutz