Dzien dobry! – Klassenfahrt der GG_18A+B nach Zoppot (Polen)

Dzien dobry! – Klassenfahrt der GG_18A+B nach Zoppot (Polen)

In Zoppot angekommen, wurden wir von bestem Wetter (30 Grad und Sonnenschein) begrüßt. Dementsprechend erkundeten wir am ersten Tag die nähere Umgebung und vor allem die kühlende Ostsee.

Am zweiten Tag stand eine Stadtführung durch das historische Danzig auf dem Plan. Schwitzend und dennoch interessiert, besichtigten wir die Marienkirche, schauten uns die alte Post und die Bernsteingasse an. Den Höhepunkt stellte die Schifffahrt zur Westerplatte dar. 

Ein Bergfest, das seinem Namen alle Ehre machte, bekamen wir am Mittwoch geboten. Nach einem sportlichen Vergleich mit unserer polnischen Partnerschule in Gdansk, übertrafen unsere Gastgeber sich selbst. 
Nach Volleyball, Fußball und Basketball erwartete uns im Schatten großer Bäume, direkt neben dem bereits entzündeten Lagerfeuer, auf dem Würstchen am Stock gebraten wurden, reichlich gedeckte Tische.

Die Schülerinnen und Schüler nutzten den Abend zum internationalen Austausch. Das Feedback war durchgehend positiv. Unsere Partnerschule plant bereits den Besuch in Deutschland.

Am Freitagmorgen endete die Klassenfahrt ähnlich früh, wie sie gestartet hatte. Um 4.00 Uhr standen alle mit gepackten Koffern vor dem Hostel und waren bereit für die Rückreise.

Da bleibt uns nur eins zu sagen: Dziekuje, Polska!

Vor allem für den überaus herzlichen und freundlichen Empfang in Danzig! Wir kommen gerne wieder.

Auf der Westerplatte: Klasse GG_18B …

… und GG_18A

 

 

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2019
Impressum /Datenschutz