DELF-Zertifikate für 11 Schülerinen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung in der französischen Sprache wurden elf Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums am BKH mit dem DELF-Zertifikat (Diplôme d’études de langue française) des Institut Français für ihre sprachliche Leistung ausgezeichnet.

Das Diplom, welches vom französischen Erziehungsministerium vergeben wird, ist standardisiert und auf der ganzen Welt anerkannt. Die DELF-Prüfungen gibt es in sechs verschiedenen Schwierigkeitsstufen von A1/2, B1/2 bis C1/2.

Herr Hampel und Frau Panagopolous gratulierten den erfolgreichen Absolventen zu ihrem Zertifikat, welches bei einer späteren Bewerbung bei international agierenden Firmen durchaus hilfreich sein kann.

von vorne nach hinten
Frederik Schnabels (B1)
Lina Lutzay (A2)
Gina Rulik (A2)
Johanna Tubesingb (A2)
Laura-Marie Staats (A2)
Alexandra Eppe (A2)
Marlene Gurack (A2)
Azad Salikara (B1)
Marius Kloppe (B1)
Gianluca Marciano Exposito (B2)
Niclas Consbruch (B2)

Es freuen sich:
Lea Panagopoulos-Boje
(Stellvertr. Schulleiterin)
und 
Dietmar Hampel (Schulleiter)

 

Der nächste DELF-Prüfungstermin findet am 17./18.05.2019 (mündlich) und am 25.05.2019 (schriftlich) statt. 
Die Anmeldung kann bis zum 01.04.2019 bei allen Französisch-Lehrerinnen im Hause erfolgen.

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2019
Impressum /Datenschutz