Das Berufskolleg Halle zu Gast im Golf Club Teutoburger Wald/ Halle Westfalen e.V. Ein Schulprojekt mit Unterstützung des Deutschen Golfverbandes

Hannes Böckstiegel und Marcus Schwesinger, erfolgreiche Ligaspieler des Golfclubs Halle, sorgten dafür, dass die Golfneulinge mit viel Spaß die ersten Bälle mit der richtigen Schlägerhaltung und dem notwendigen Schwung erfolgreich abschlagen konnten.

Schülerinnen und Schüler aus dem Gesundheitsgymnasium des Berufskollegs Halle auf dem Platz des Haller Golfclubs

„Das sieht hier ja aus wie auf der Playstation, nur schöner“, war der Kommentar einer Schülerin, als der erste Ball die 100 Metermarkierung überquerte. Gleichwohl war es für unsere Schülerinnen und Schüler eine Begegnung mit unerwarteten Herausforderungen.

Bei bestem Golfwetter übten die „Newcomer“ die ersten Schläge auf der „Driving Range“ und auf dem „Putting Green“, bevor sie ihre erworbenen Fähigkeiten auf dem Übungsplatz erproben konnten. Es ist eben doch ein Unterschied, ob auf der Driving Range Bälle geschlagen werden oder ob dies auf dem Platz geschieht, so der einhellige Kommentar unserer Golftrainer.
Die wunderbar angelegten Bahnen, die „Grüns“ auf denen die Bälle, wie auf einem Parkettfußboden rollten, begeisterten die „Golfanfänger“.

Das Ende dieses Golftages konnten wir dann mit einem kleinen Imbiss auf der herrlich gelegenen Terrasse und mit Ausblick auf das „18. Loch“ genießen. Es war ein Tag, den alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerne wiederholen möchten

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2021
Impressum /Datenschutz