Das Berufskolleg Halle Westfalen zu Gast im Golfclub Schultenhof-Peckeloh – Ein Schulprojekt mit Unterstützung des Deutschen Golfverbandes

Bereits im Vorfeld der Wahl zu den Projekttagen zeichnete sich ab, dass viele Schülerinnen und Schüler ein großes Interesse am Golfsport hatten. Für unsere Schülerinnen und Schüler war es eine Begegnung mit unerwarteten Herausforderungen, so der betreuende Lehrer Peter Burkheiser.

Unter Anleitung des Golftrainers Gary Locke und des Schülers Jonas Overbeck aus dem Wirtschaftsgymnasium des Berufskollegs Halle, übten die „Newcomer“ bei bestem Golfwetter die ersten Schläge auf der „Driving Range“ und auf dem „Putting Green“,  bevor sie ihre erworbenen Fähigkeiten auf dem Platz erproben konnten. Es ist eben doch etwas anderes, wenn man auf dem Platz spielt, so die einhellige Meinung aller.

Die wunderbar angelegten Bahnen, die „Grüns“ auf denen die Bälle, wie auf einem Parkettfußboden rollten, begeisterten die „Golfanfänger“. Zum Ende der Projekttage äußerten zahlreiche Schüler den Wunsch, die „Platzreife“ im Rahmen einer Unterrichts-AG erwerben zu wollen.

Dietmar Hampel, Schulleiter des Berufskollegs Halle und das Team um Volker Willich und Gary Locke vom Golfclub Schultenhof-Peckeloh begrüßen diese Idee.

Nach den Sommerferien will man gemeinsam überlegen, wie man dieses Projekt umsetzen kann. Man darf also gespannt sein.

Fest steht jedoch, dass diese Projekttage allen Beteiligten viel Spaß gemacht haben und eine willkommene Abwechslung im Schulalltag darstellten.

« zurück
© Berufskolleg Halle (Westf.) © 2013-2019
Impressum /Datenschutz