News

18.04.2018

Blutspende am BK Halle

Initiatorin war Martina Harnold, Fachlehrerin für Gesundheit und Erste-Hilfe-Ausbilderin am BK Halle, in Kooperation mit dem DRK. Planung, Organisation und Durchführung erfolgten durch fünf Lehrkräfte (Martina Harnold, Franziska Korbes, Magdalene Busche-Spruch, Brigitte Wagner, Sarah Ahene). Außerdem waren die Klassen des Gesundheitsgymnasiums (GG) und die beiden Berufsfachschulklassen „Gesundheit und Soziales“ (BFGQ und BFG2) dabei.

72 Blutspender konnten heute als Blutspender für das DRK gewonnen werden, eine beträchtliche Zahl und damit ein großer Erfolg!

Die Stationen der Blutspende:

Blutspende am BK Halle

 

1. Der Empfang
Sarya Korkusuz (BFGQ)
erläutert Alexander Smolenski (FOS12C) die verschiedenen Stationen der Blutspende.

 

 

 

 Blutspende am BK Halle


2. Die Anmeldung
Schülerinnen und Schüler der Klasse BFGQ nahmen die Personalien auf und händigten die notwendigen Unterlagen aus.
Hinten: Organisatoren der Veranstaltung vom Berufskolleg Halle: Lehrerin Martina Harnold (links) und Lehrerin Franziska Korbes.

 

 Blutspende am BK Halle

 

 

 

 

 

3. Ärztliche Untersuchung
Dr. B. Johnston vom DRK untersuchte die potentiellen Blutspender auf ihre Eignung.
Im Arztgespräch wird geprüft, ob alle Voraussetzungen für eine Spende erfüllt sind.

 

 

 

 

 Blutspende am BK Halle

 

4. Die Blutspende:

Das Spendemobil bietet Platz für 5 Spender. Das Fachpersonal aus Münster sorgt für einen reibungslosen Ablauf.

Schwester Christa Helms betreut Schüler Niclas Cronsbruch (WG12B) bei der Blutspende.

 

 

 

 

 Blutspende am BK Halle

 

5. Erholen und Reserven auffrischen

Nach der Spende gab es ein reichhaltiges Frühstück, ...

 

 

 

 

 

Blutspende am BK Halle

 

 

... für das Schülerinnen der BFG2 zusammen mit ihrer Lehrerin Magdalene Busche-Spruch belegte Brötchen, Salate, Quarkspeisen, Pfannkuchenröllchen, Kekse und Getränke servierten.

 

Das Berufskolleg Halle dankt allen Blutspendern und allen Organisatoren und Helfern der Veranstaltung für Ihre tolle Mitarbeit.

zurück