News

18.11.2017

Tag der offenen Tür am Berufskolleg Halle (Westf.)

Es gab die Gelegenheit, Unterricht live zu erleben und sich kompetent zu den verschiedenen Bildungsangeboten beraten zu lassen.

Tag der offenen Tür

Freundlicher Empfang schon im Eingangsbereich

Dazu wurden die Besucher von Schüler-Guides am Eingang abgeholt und durch das modernisierte Schulgebäude geführt.

Tag der offenen Tür

Die Models der Bekleidungs-technischen Assitententinnen

Sie begegneten bei ihrem Rundgang Models aus den Klassen für Bekleidungstechnik und Kosmetik, die in kunstvoll gestalteten Gewändern und mit professionellem Make-up durch die Gänge wandelten.

Tag der offenen Tür

Kochen macht Spass; Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgungsmanagement

 

 

Tag der offenen Tür

Praktische Anwendungen der Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Kosmetik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag der offenen Tür

Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten


Eine kulinarische Stärkung boten die Abschlussjahrgänge des Wirtschafts- und des Gesundheitsgymnasiums an, Fitnesschecks werden durchgeführt und es wurde gezeigt, wie moderner Unterricht mit dem Einsatz des Tablets aussieht.

Tag der offenen Tür

Auch im Angebot: Gute digitale Ausstattung für alle Bildungsgänge

Im Mittelpunkt standen jedoch die Beratungs- und Informationsangebote zu den verschiedenen Bildungsgängen, denn die Nachfrage nach persönlicher Beratung war bei Schülern und Eltern erfahrungsgemäß groß.

Einige Besucher hatten zwar schon klare Vorstellungen von ihrem weiteren schulischen und beruflichen Werdegang, andere jedoch suchten noch aktiv die persönliche Beratung.

 

Tag der offenen Tür

Einmal ausprobieren: Am Tag der offenen Tür war dies möglich

So standen im ganzen Gebäude Lehrkräfte zur individuellen Beratung zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs standen als Lotsen zur Verfügung und lieferten bei den Schulführungen „Informationen aus erster Hand“.

 

Das Berufskolleg Halle bietet unterschiedliche Qualifizierungsmöglichkeiten an: vom Erwerb des Hauptschulabschlusses bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife ist alles unter einem Dach möglich.

Schulabschlüsse können in verschiedenen Bereichen, wie Gesundheit und Soziales oder Wirtschaft und Verwaltung - auch mit dem Schwerpunkt Europa -, erreicht werden. Im Weiteren werden Bildungsgänge angeboten, die sowohl eine Berufsausbildung als auch die Fachhochschulreife beinhalten, z. B. für die Bekleidung oder die Kosmetik.

Darüber hinaus gibt es Bildungsangebote für die Bereiche Holz und Metall, Ernährung und Versorgungsmanagement mit dem Ziel, die Fachoberschulreife bzw. den Hauptschulabschluss zu erreichen.

Wer sich ganz konkret am Berufskolleg Halle für einen Vollzeitbildungsgang anmelden möchten, muss sich bis zum Februar nächsten Jahres gedulden.
Der erste Anmeldetag für alle Vollzeitbildungsgänge für das nächste Schuljahr 2018/2019 ist Samstag, der 03.02.2018, von 9-13 Uhr. Der Anmeldezeitraum endet am Freitag, 23.02.2018. Jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags können Sie sich in diesem Zeitraum am Berufskolleg Halle anmelden.
Detaillierte Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: www.berufskolleg-halle.de/anmeldungen.php oder telefonisch unter 05201/8146-0.

Weitere Informationen über Zusatzangebote und das Beratungsnetz der Schule finden sich auf der Schulhomepage unter www.berufskolleg-halle.de.

zurück