News

22.03.2018

Einführungs- und Kennenlerntag der neuen SOA11

Unter der Leitung von Frau Wilka-Dördelmann und Frau Herzog lernten die Schüler zunächst sich gegenseitig und auch den Bildungsgang des Sozialassistenten näher kennen.

Nachdem sie sich mit der Maus, dem Erdmännchen und dem Ball etwas erwärmt hatten, führten sie ein Partnerinterview durch. Daran anknüpfend wurde eine Vertrauensübung durchgeführt, bei der die Schüler sich „einfach mal fallen lassen“ konnten.

Im Anschluss daran wurde beispielsweise darüber informiert, dass der zweijährige Bildungsgang Praktika in einem Kindergarten, in der Altenpflege sowie in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung beinhaltet.

Einführungs- und Kennenlerntag der neuen SoA11

Vertrauensübungen

     Einführungs- und Kennenlerntag der neuen SoA11

 

 

Einführungs- und Kennenlerntag der neuen SoA11

 

Danach erhielten die Schüler einen Einblick in den Unterrichtsalltag, indem eine Stunde zum Thema Mobilisation durchgeführt wurde.
Dabei kam es nicht nur auf das theoretische Wissen, sondern auch auf die praktische Anwendung an. Die Schüler erhielten die Möglichkeit, ihre neu erworbenen Kenntnisse direkt (am Mitschüler) auszuprobieren, was für sehr viel Heiterkeit und Spaß, aber auch viel Konzentration, sorgte.

Am Ende des Tages wurde gemeinsam reflektiert und das Ergebnis war in allen Bereichen mehr als zufriedenstellend, so dass dieser Tag als sehr gelungen und hilfreich bewertet werden kann.

Übrigens: Die Teilnahme an diesem Einführungs- und Kennenlerntag ist neben einem Motivationsschreiben und den weiteren Bewerbungsunterlagen verpflichtend für die Aufnahme in den Bildungsgang der Sozialassistenten.

zurück