News

09.07.2018

Freisprechungsfeier der Friseurinnn und Friseure in Kooperation mit der Friseur-Innung Gütersloh

Freisprechung

Sabrina Schmidt-Mehmann führte als Bildungsleiterin durch die Veranstaltung. Sie rekapitulierte die Ausbildungszeit der ehemaligen Schüler am Berufskolleg Halle und in ihren Betrieben, von Träumen im ersten Lehrjahr, über Erfahrungen im Umgang mit Kunden und selbstständiger Arbeit im 2. Lehrjahr, bis sie schließlich schon "alte Hasen" im dritten Lehrjahr geworden waren. Sie seien damit mit jedem Jahr Ihrer Ausbildung an sich und an den Aufgaben gewachsen und hätten diese erfolgreich bewältigen können.
Der Gesellenbrief solle aber kein Stillstand sein, sondern ein Beginn in einen neuen Lebensabschnitt, in dem alle Gesellinnen und Gesellen weiter an sich wachsen sollten.
Frau Schmidt-Mehmann wünschte allen ehemaligen Schülerinnen und Schülern auf ihrem weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute.


FreisprechungDietmar Hampel, Schulleiter des Berufskollegs Halle, betonte die Kundenorientierung und die besonderen Fähigkeiten, die Friseurinnen und Friseure besitzen müssten. Nach dem Motto - "Was Friseure können, können nur Friseure" - wies er darauf hin, dass in diesem Beruf neben den fachlichen Kompetenzen auch viele soziale Fertigkeiten bis hin zu psychologischen Fähigkeiten gefragt seien.
Er ermunterte die Gesellinnen und Gesellen, up to date zu bleiben, Chancen zu ergreifen, wenn sie sich böten, die viellecht dazu führen könnten, sogar einen eigenen Salon zu eröffnen.
Er dankte allen Ausbildern, Lehrern und auch den Eltern der ehemaligen Auszubildenden für ihren Beitrag zum Erfolg und wünschte allen Gesundheit, Freude und Zufriedenheit.

 
FreisprechungDino Friedrichsmeier, Abteilungsleiter für die Friseure am Berufskolleg Halle, attestierte allen Absolventinnen und Absolventen, dass sie jetzt ihr Wissen und Geschick bei den Prüfungen unter Beweis gestellt hätten, was sie mit Stolz erfüllen könne.
Er beschrieb die Fertigkeiten und Fähigkeiten der Friseurinnen und Friseure mit dem Begriff "haarscharf": Man müsse haarscharf (= sehr dicht) am Kunden arbeiten und dabei sehr viel Fingerspitzengefühl entwickeln.
Man müsse haarscharf (= genau und exakt) arbeiten, um ein tadelloses Ergebnis zu erreichen.
Herr Friedrichsmeier gratulierte noch einmal allen Gesellinnen und Gesellen zu Ihrem erfolgreichen Abschluss und wünschte viel Erfolg für die private und berufliche Zukunft.

 Freisprechung

 

Lehrlingswartin Frau Dietrich überbrachte Glückwünsche im Namen der Friseur-Innung Gütersloh. Die Gesellinnen und Gesellen hätten nun die Freiheit kreativ zu arbeiten und ihre innovativen Ideen umsetzen zu können, vielleicht sogar ein eigenes Start-Up zu gründen. Sie freute sich über den Ausbildungserfolg der neuen Friseurinnen und Friseure und beglückwünschte den Nachwuchs.

 


Nach den vielen Reden und guten Wünschen übergaben die beiden Klassenlehrerinnen Anne Afzal-Gach und Sabrina Schmidt-Mehmann mit Lehrlingswartin Frau Dietrich den Abschlussklassen (FROA und FROB) die begehrten Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse.

FreisprechungFreisprechungPrüfungsbeste der Innung in diesem Jahr sind Katharina Wachten und Katja Kedziora. Außerdem wurde die besonders gute praktische Prüfungsleistung von Ebru Dülger gewürdigt.

Freisprechung

 

 

 

 

 

 

 

Auch die ehemaligen Schüler und Schülerinnen erinnerten an die vergangenen Jahre und an die vielen Freundschaften, die sie in dieser Zeit gewonnen hätten. Denise Lippert, Marta Esen und Andrea Mihalikova dankten ihren Lehrern für die Unterstützung und überreichten Blumen und Präsente.

Anschließend bedankte sich Sabrina Schmidt-Mehmann für die schöne und gut organisierte Freisprechungsfeier und entließ alle Anwesenden in das Foyer zu Sekt und Snacks.

Freisprechung

Sie haben es geschafft: die jungen Nachwuchsfriseure, die nun nach drei Jahren Ausbildungszeit in ihren Traumberuf starten können.

 

Erfolgreiche  Absolventen der  Gesellenprüfung Sommer 2018

Absolventinnen/Absolventen

Ausbildungsbetrieb

Kevin Böhler

Matthias Böhler, Gütersloh

Ebru Dülger

Haarteam Carl-Bertelsmann-Str. , Gütersloh

Marta Esen

ash Gütersloh gGmbH, Gütersloh

Neshwan Hamid

zweiG GmbH, Bielefeld

Celine Hockun

Manuela Böhler, Versmold

Tamina Hokamp

Sandra u. Nicole Fahlke, Gütersloh

Hazal Isigüzel

Haarteam Wilhelmstraße, Verl

Renda Ismaijl

ash Gütersloh gGmbH, Gütersloh

Sandra Bettina Kartscher

Anne Feldotto, Verl

Jana Kaufmann

Friseurteam Kitzig, Inh. Daniela Kaule, Gütersloh

Katja Kedziora

Vesna Wiesrecker, Gütersloh

Aylin Kök

Haarteam Wilhelmstraße, Verl

Svenja Könitzer

INTAL e.V., Halle

Lea Kurum

ash Gütersloh gGmbH, Gütersloh

Maria Lahdo

Christiane Hanswillemenke,Gütersloh

Vivien Leicht

Hair & More GmbH, Hövelhof

Denise Lippert

Kolfhaus Frisör, Halle

Laura Mera Rodiguez

Stefanie Bäumker, Versmold

Andrea Mihalikova

Daniel Illiges, Rheda-Wiedenbrück

Alisya Sasmaz

Christina Gök, Gütersloh

Julia Sawazki

Hair & More, Herzebrock-Clarholz

Marie Schröder

Aynur Ferah, Werther

Ermioni Theodorou

Andreas Rath, Rietberg

Jomana Tubaishat

Hair & More, Herzebrock-Clarholz

Jennifer Tuz

Riewenherm GmbH, Gütersloh

Dilber Yadel

ash Gütersloh gGmbH, Gütersloh

zurück