News

17.09.2018

Zertifizierte Schulung zur Ayurveda Wellness Masseur/-in

Zertifizierte Schulung zur Ayurveda Wellness Masseur/-in

Nach der erfolgreichen Schulung: Dank an Frau König vom Schulleiter Dietmar Hampel und den Fachlehrerinnen Sarah Käppler und Katrin Siegmund.

Frau König bietet bereits seit vielen Jahren Inhouse-Kompakttrainings für Wellnessanbieter an. Das heißt, sie verfügt über Praxis- und Schulungserfahrungen in Spa-Bereichen diverser in- und ausländischer Hotelanlagen.

Ayurveda-Massagen zielen darauf ab, Anspannungen und gestaute Energien zu lösen. Der ganze Körper oder Teilbereiche werden mit warmen, individuell ausgesuchten Ölen, mit Rohseidenhandschuhen oder Pulvern massiert.

Zu den Inhalten der Schulung gehören neben der Theorie und den Grundlagen des Ayurveda viel Praxis, die in der Schulung ausgiebig erprobt und angewendet wurde.

Folgende Teilkörperanwendungen wurden unterrichtet:

  • Padabhyanga (ayurved. Fußmassage),
  • Pristabhyanga (ayurved. Rückenmassage) & Upanahasweda, (Wärmeanwendung für den Rücken),
  • Mukabhyanga (ayurved. Kopf- und Gesichtsmassage)

Ganzkörperanwendungen:

  • Abhyanga (ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage),
  • Udgarshana (ayurvedische Rohseidenhandschuhmassage)
  • und/oder Udvartana (ayurvedische Pulvermassage).        

Zertifizierte Schulung zur Ayurveda Wellness Masseur/-in

Damit die Schülerinnen das Zertifikat zur „Ayurveda Wellness Masseurin“ erhalten und damit ihre Berufschancen und die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, stand am Ende die theoretische und praktische Prüfung.

Auch in Zukunft ist das Schulungsangebot mit Frau König für interessierte Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Kosmetik geplant.

Zertifizierte Schulung zur Ayurveda Wellness Masseur/-inErfolgreiche Absolventinnen der Schulung zur Ayurveda Wellness Masseur/-in mit ihren Zertifikaten im neu eingerichteten Kosmetikraum des Berufskollegs Halle.

zurück