Bildungsgangsuche

Voraussetzung

Fachrichtung

Abschluss


Heinz DammannHeinz Dammann 
(Bildungsgangleiter)

Termine für persönliche Beratungsgespräche:
Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr

Melden Sie sich hier für ein unverbindliches Informationsgespräch an!

Industriekaufmann / Industriekauffrau

Bilder des BildungsgangesDie Aufgabenstellungen der Industriekaufleute erfordern heute ein geschäftsprozessorientiertes Handeln. Nicht die Abwicklung eines eingegrenzten Aufgabenreichs, sondern vielmehr die Entwicklung einer kundengerechten Problemlösung steht im Vordergrund. Die Auszubildenden sollen lernen, Teilprozesse selbstständig zu verknüpfen und somit zu einem geschäftsprozessorientierten Handeln zu gelangen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt im Wesentlichem im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. In Abhängigkeit vom erreichten Schulabschluss bzw. von den gezeigten Leistungen im dualen System ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer auf zweieinhalb Jahre möglich.

Der Unterricht findet als Blockunterricht (1 Block je Ausbildungsjahr) oder als Teilzeitunterricht ( 2 Tage in der Woche) statt.  Der berufsbezogene Lernbereich umfasst die Fächer Geschäftsprozesse, Wirtschafts- und Sozialprozesse, Steuerung und Kontrolle, Datenverarbeitung und Englisch.

Im berufsübergreifenden Lernbereich werden die Fächer Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Politik/Gesellschaftslehre und Sport/Gesundheitsförderung unterrichtet.

Im Differenzierungsbereich bietet das Berufskolleg Halle die Vorbereitung für das weltweit einheitliche und anerkannte Zertifizierungsprogramm im Microsoft Office-Bereich an.

zurück